Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung


1. FC Frickenhausen II - TSV Neckartailfingen III 3:0

geschrieben von 

Lehrgeld bezahlt

Bei herrlichem Wetter mussten unsere Jungs auf dem Kunstrasen in Frickenhausen ran. Die Bezirksliga Reserve musste gegen uns gewinnen, um ihre Chance auf die Relegation zu wahren.

Die Sonne tat allen gut, bis auf den Trainer Toni Portale, der entweder einen Sonnenstich erlitt oder ein anderes Spiel gesehen hat. Seinem Bericht der Nürtinger Zeitung zufolge, war sein Team Spielbestimmend und der Sieg war nie gefährdet. Da muss ich deutlich widersprechenden.
Zwar ging der FCF in der 2. Minute in Führung und legte in der 25. nach, aber sie bestimmten in keinster Weise die Geschehnisse. Wir waren mindesten ebenbürtig, wenn nicht sogar das bessere Team.
Wenn man nur die 1. Halbzeit betrachtet, hätte sich Frickenhausen nicht beschweren können, wenn sie mit 2:4 hinten gelegen hätten. Aber der sowieso schon starke Torspieler vom FCF, S. Borbeck, hatte einen Sahnetag und hielt sein Kasten sauber.
Vier 100%tige und etliche heraus gespielte Torchancen konnten wir nicht nutzen.

In Halbzeit zwei hatten wir zwar nicht mehr so viele Torchancen, aber wir ließen auch nicht eine zu. Das 3:0 war ein Sonntagsschuss aus 23m. Richtig schade. Besonders das Ergebnis spiegelt nicht den Verlauf wider.

Fazit des Spiels: nach einer sehr engagierten Leistung, wo alles gepasst hat, außer die Chancenverwertung!!, fuhr man mit leeren Händen nach Hause. Nichts desto trotz erkennen wir, dass man nicht weit weg ist von den ganz oberen.
Großes Lob an alle, so will Spielertrainer C. Ott seine Mannschaft spielen sehen.

Es spielten: Marc Vogelmann, Max Bröckel, Jan Ender, Mathias Ulm (60. Kai Keuerleber),Tobias Fuchslocher (60. Florian Huber), Christian Ott (82. Tim Kabel), Tim Kabel (70. Wisam Hamadi), Luiz Paydl, Paddy Brosch (50. Sebi Hofbauer), Torsten Lemm, Marco Gaidosch

 

geschrieben von Ch. Ott

Gelesen 120 mal Letzte Änderung am Montag, 10 April 2017 19:06
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten