Herzlich willkommen beim TSV Neckartailfingen | Spaß an der Bewegung

Mittwoch, 17 Mai 2017 09:06

Vorschau Bezirksliga

Sonntag, 21.5.17, 15.00
TSVN I - VfL Kirchheim I

Noch rechtzeitig hat die Elf von Jorgo Karatailidis wieder in die Spur zurückgefunden und ist nun seit fünf Spieltagen ungeschlagen. Dabei waren unter den Gegnern Kaliber wie Deizisau, Oberensingen und Göppingen. Vor allem die Auftritte in den Plätschwiesen und an der Hohenstaufenstraße imponierten. Der Coup vom Sonntag in der Stauferstadt war nicht unbedingt erwartet worden, ja für einen Zähler dort hätte man im Aileswasen vorher sofort unterschrieben. Die Tabellenkonstellation am Sonntagabend zeigte dann, dass der Dreier elementar wichtig war. Die handvoll mitgereisten TSV-Fans erlebten eine klasse Bezirksligapartie und die insgesamt 80 Kilometer Fahrstrecke hatten sich für sie gelohnt.

Die Grünhemden agierten auf dem schnellen Kunstrasenplatz geschlossen stark, doch ein Mann war erneut besonders heraus zu heben: Moritz Krasser. Seine überragende Vorstellung krönte er mit drei Treffern und das, obwohl er nur dank Schmerztabletten auflaufen konnte. Nach dem "Vize" aus Göppingen bekommt der TSV am kommenden Spieltag den Dritten vor die Flinte. Der VfL Kirchheim gibt am Neckar seine Visitenkarte ab und die Teckstädter wurden vielleicht ausgerechnet vom Bezirksligadino nochmals scharf gemacht. Durch dessen Sieg gegen die SGM T/T sind die Aktien des Ex-Regionalligisten auf die Relegation wieder etwas gestiegen und deshalb werden die Schweizer-Schützlinge alles daran setzen, die Punkte an die Jesinger Allee zu transportieren.

Trotz des Dreiers in Göppingen kann im Aileswasen in Sachen Relegation noch keinesfalls Entwarnung  gegeben werden, doch sollte wenigstens das Thema Direktabstieg so gut wie beendet sein. Jonas Bayha wird weiterhin auf jeden Fall fehlen (Studium), aber Matthias Wilhelm ist aus dem Urlaub zurück und vielleicht wird's ja auch etwas mit Manuel Schneider. Der Kapitän hatte in Göppingen nochmals aussetzen müssen. Nur ein haarsträubender Elfmeter verhinderte in der Vorrunde einen TSV-Sieg in Kirchheim (1:1), soll heißen, in der derzeitigen Verfassung sind die Grünhemden keinesfalls chancenlos.         

Gelesen 190 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Mai 2017 09:31
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten